Am Donnerstag, 22. März 2018, machte sich die 4b bei Sonnenschein auf den Weg zum Leopoldmuseum, um die Ausstellung „Wow“ zu besuchen. In dieser Ausstellung wird die Privatsammlung von Heidi Goess-Horten gezeigt. 
Diese Kunstsammlerin finanziert ebenso Führungen inklusive eines Aktivprogramms für die Schüler und Schülerinnen.

Diese sahen Gemälde von verschiedenen Künstlern (z.B. Pablo Picasso, Andy Warhol, …..) und lernten auch Stilepochen (z.B. Surrealismus, ….) kennen. Die Führung wurde sehr ansprechend und kindgerecht gestaltet, beim anschließenden Aktivprogramm im Atelier konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. 
Es war ein wirklich gelungener Lehrausgang!

K1024_DSCN1383.JPG K1024_DSCN1391.JPG K1024_DSCN1397.JPG K1024_DSCN1411.JPG K1024_DSCN1420.JPG K1024_DSCN1424.JPG K1024_DSCN1429.JPG K1024_DSCN1432.JPG K1024_DSCN1443.JPG K1024_DSCN1448.JPG K1024_DSCN1452.JPG K1024_DSCN1472.JPG K1024_DSCN1483.JPG K1024_DSCN1487.JPG K1024_DSCN1498.JPG

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.