2017/18

Am Mittwoch, 25. April 2018, fand in der Südstadt die BIDS Handball WM statt. 
Schüler und Schülerinnen der 4a und 4b bildeten eine Mannschaft, die Nervosität zu Beginn war groß. 
Die selbstgebastelten Fanartikel kamen gut zur Geltung. 
Mit vollem Eifer und Engagement gingen sie an die Sache heran. 
Unter Ansporn einiger Fans (=Eltern) und Lehrerinnen liefen sie zur Höchstform auf.

Die Schüler und Schülerinnen der 4a und 4b konnten den 10.Platz erringen. 
Alle waren sehr stolz auf die Leistung und den Teamgeist der Mannschaft.

1.jpg 10.JPG 11.JPG 2.jpg 3.jpg 4.JPG 5.JPG 6.JPG 7.JPG 8.JPG

Am 10. April besuchten die 3a und 3b Herrn Bürgermeister Hans Stefan Hintner.
Er erzählte einiges über die Gemeinde Mödling und seine Aufgaben als Bürgermeister.
Im Anschluss besuchten wir noch das Rathaus und wir konnten das Standesamt besichtigen, in dem unter anderem auch Portraits der ehemaligen Bürgermeister hängen.

K1024_1.JPG K1024_2.JPG K1024_3.JPG K1024_4.JPG K1024_5.JPG K1024_6.JPG

Am 5. April besuchte die 3a das Bezirksmuseum Mödling. Die Kinder konnten Interessantes über die Stadtgeschichte Mödling erfahren und einen Eindruck bekommen, wie es früher war in Mödling und Umgebung zu leben. Es war ein lehrreicher Vormittag für die Kinder.
  K1024_1.JPG K1024_2.JPG K1024_3.JPG K1024_4.JPG K1024_5.JPG K1024_6.JPG K1024_7.JPG

Ein Krokodil im Goldfischglas – und noch dazu eines mit Vorliebe für Süßigkeiten – das kann nicht lange gut gehen! 
Wohin das Krokodil kommt und was es erlebt, das wurde heute, am 19.04.2018, von Cordula Sophie Matzner, für die 1. und 2. Klassen erzählt. 
Ihre Mutter, Frau Ursula Matzner, begleitete die Geschichte mit kreativen, gelungenen Zeichnungen und die Kinder wurden zum Mitmachen und Mittanzen animiert.

11.jpg 12.jpg 13.jpg

Ein interaktives Mitmach-Konzert für alle Kinder fand am Mittwoch, den 18.April 2018 in unserer Schule statt.

Zu Besuch waren 2 Sänger und 2 Musiker (Klavier und Violine) vom Kulturverein großundklein, die Mozart´s Leben und seine Musik mit viel Schwung kindgerecht aufbereiteten.

So gab es zu Beginn aus der Zauberflöte die melodische Arie „Das klinget so herrlich, das klinget so schön, die alle Kinder begeistert mitsangen. 
Weiter ging es mit dem Stück „Das Butterbrot“, das Mozart zugeschrieben wurde und hier das  „Butterbrotstreichen“ herausgehört werden sollte. Ein Höhepunkt war das Duett von Papageno und Papagena. 
Hier war die Freude besonders groß, da die Kinder in die Rolle dieser Figuren schlüpfen durften.

Mit dem Rondo alla Turca endete das Programm, das einen tollen Einblick in das Leben und Wirken dieses berühmten Komponisten der Wiener Klassik ermöglicht hat.

1.jpg 2.jpg 4.jpg 4.png 5.jpg

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.