2017/18

Am Mittwoch, 4. April 2018, besuchte uns „Herr Karl“ vom Klimabündnis Österreich. 
Er gestaltete mit den Schülern und Schülerinnen einen interaktiven Workshop „Zugschule“ (wurde in Kooperation mit der ÖBB entwickelt und werden kostenlos angeboten).

Dabei erlernten die Kinder das richtige und sichere Verhalten in und mit öffentlichen Verkehrsmitteln. 
Gemeinsam wurden auch auf spielerische Art Antworten auf folgende Fragen gefunden:

  • Wie klimafreundlich ist mein Schulweg?
  • Welche Verkehrsmittel gibt es?
  • Wie verhalte ich mich richtig am Bahnhof, im Bus oder Zug?
  • Wie finde ich meine Bahn- oder Busverbindung?

Zum Abschluss konnten die Schüler und Schülerinnen ihr gelerntes Wissen bei dem Spiel „1,2 oder 3“ unter Beweis stellen. Sie nahmen mit großem Interesse daran teil.

Drei weitere Klassen werden ebenfalls in den Genuss dieses Workshops kommen.

DSCN1505.JPG DSCN1511_-_Kopie.JPG DSCN1526_-_Kopie.JPG K1024_DSCN1534.JPG K1024_DSCN1537_-_Kopie.JPG K1024_DSCN1542.JPG

Von 19. bis 23. März fand unsere erste Intensiv - Lesewoche statt.
An diesen Tagen durften die Kinder Decken und Pölster mit in die Schule nehmen und sich zu gewissen Zeiten zurückziehen, um zu lesen.
Das Angebot wurde von den Kindern sehr gerne angenommen und sie freuen sich schon auf die nächste Lesewoche.

DSC08147.jpg DSC08148.jpg DSC08150.jpg DSC08152.jpg DSC08153.jpg E6TF2QQF.jpg GP5TATAL.jpg ISAK6YRV.jpg M1KDPKTT.jpg RD6I61ZL.jpg YC021S10.jpg

Am 22. März 2018 waren wir zu einem Projekt in der VBS Mödling eingeladen. 
Die Schüler haben einige liebevoll hergerichtete Stationen vorbereitet, die den Kindern der Volksschule das Thema „Handel und Wirtschaft“ näherbringen sollten. 
Jede Station war ein kleines „Unternehmen“, wo verschiedene Produkte ge- und verkauft wurde.

Anschließend bekamen wir eine interessante Führung durch die Schule und lernten sogar, uns auf Spanisch vorzustellen und bis zehn zu zählen.

Die Kleinen und die Großen verstanden sich hervorragend und es war für alle ein gelungener und lehrreicher Vormittag.

DSC08119.jpg DSC08122.jpg DSC08124.jpg DSC08125.jpg DSC08126.jpg DSC08129.jpg DSC08137.jpg DSC08138.jpg DSC08139.jpg DSC08145.jpg

Am Donnerstag, 22. März 2018, machte sich die 4b bei Sonnenschein auf den Weg zum Leopoldmuseum, um die Ausstellung „Wow“ zu besuchen. In dieser Ausstellung wird die Privatsammlung von Heidi Goess-Horten gezeigt. 
Diese Kunstsammlerin finanziert ebenso Führungen inklusive eines Aktivprogramms für die Schüler und Schülerinnen.

Diese sahen Gemälde von verschiedenen Künstlern (z.B. Pablo Picasso, Andy Warhol, …..) und lernten auch Stilepochen (z.B. Surrealismus, ….) kennen. Die Führung wurde sehr ansprechend und kindgerecht gestaltet, beim anschließenden Aktivprogramm im Atelier konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. 
Es war ein wirklich gelungener Lehrausgang!

K1024_DSCN1383.JPG K1024_DSCN1391.JPG K1024_DSCN1397.JPG K1024_DSCN1411.JPG K1024_DSCN1420.JPG K1024_DSCN1424.JPG K1024_DSCN1429.JPG K1024_DSCN1432.JPG K1024_DSCN1443.JPG K1024_DSCN1448.JPG K1024_DSCN1452.JPG K1024_DSCN1472.JPG K1024_DSCN1483.JPG K1024_DSCN1487.JPG K1024_DSCN1498.JPG

Am 20.2. fanden in den 3. Klassen Workshops zum Biospärenpark Wienerwald statt. 
Die Kinder erfuhren einiges über die Ziele und Aufgaben des Biosphärenparks und konnten diesen auch spielerisch darstellen.

K1024_1.JPG K1024_2.JPG K1024_3.JPG K1024_4.JPG K1024_5.JPG

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.