2017/18

„Ohne Fell und Ohren hat hier keiner was verloren!“ ….

Ananas Bananas, ein Theaterstück (Teatro Piccolo) über Vorurteile und den Umgang mit dem Fremden begeisterte alle ZuschauerInnen am 23. 11.2017 in der Turnhalle unserer Volksschule.

Gespielt wurde auf 3 Spielebenen mit zum Teil lebensgroßen Puppen, mitreißender Livemusik und einem Sänger, der auch gleichzeitig die Rolle des Erzählers einnahm.

Mit viel Witz und Humor wurde die Thematik des „Fremdseins“ von einer Tiergemeinschaft bestehend aus Esel, Schwein, Ziege und Kuh erzählt.

Inhalt: Im Dorf der Tiere scheint alles in bester Ordnung. Sie haben genug zu essen, jeder hat sein hübsches Häuschen mit einem Kühlschrank und einem Bett zum Schlafen. Bis eines Tages im verlassenen Turm seltsame Dinge vor sich gehen. Der Ziege verbrennt das Horn, Esel und Kuh streiten jetzt so oft, außerdem hat sich das Wetter verändert….Dann scheint alles klar zu sein: Ein Fremder ist eingezogen, einer, wie man ihn noch nie gesehen hat: Ein Fisch namens ANANAS! Ananas wie Bananas!

0EJC25C7.jpg 2K5S4EY3.jpg K800_IMG_0214.JPG K800_IMG_0217.JPG K800_IMG_0219.JPG K800_IMG_0220.JPG K800_IMG_0222.JPG K800_IMG_0223.JPG K800_IMG_0225.JPG K800_IMG_0229.JPG TAK820J1.jpg

Heute verbrachten wir bei sonnigem Wetter einen schönen Vormittag am Eislaufplatz in Mödling.
Die Kinder hatten ausreichend Platz zum Eislaufen, da nur wir dort waren.
Es war ein schöner und lustiger "Ausflug" und hat allen Spaß gemacht.
K800_1.JPG K800_10.JPG K800_2.JPG K800_3.JPG K800_4.JPG K800_5.JPG K800_6.JPG K800_7.JPG K800_8.JPG K800_9.JPG

Am 16.11.2017 fanden zwei abwechslungsreiche Stunden im Turnsaal und im Freien statt. 
Als Einstieg hörten die Kinder eine Geschichte über Alaskaund die dort lebenden Schwarz- und Grizzleybären.
Danach fanden drinnen einige Teamspiele statt. 
Im Anschluss gingen die Klassen ins Freie- es war Teamgeist gefordert, die Kinder mussten eine ihnen gestellte Aufgabe gemeinsam lösen, nämlich mit Hilfe von 3 Brettern von einem Ufer ans andere kommen, ohne den Boden zu berühren.
Am Ende der beiden Stunden hörten die Kinder den Schluss der Geschichte aus Alaska und mussten aus bunten Steinen eine zusammenhängende Mauer bauen. 
Es waren zwei interessante und lehrreiche Stunden für die Kinder.

20171116_102720.jpg 20171116_102723.jpg 20171116_102737.jpg 20171116_102752.jpg 20171116_102905.jpg 20171116_103735.jpg 20171116_104500.jpg 20171116_104520.jpg 20171116_105131.jpg 20171116_111241.jpg 20171116_112008.jpg 20171116_112019.jpg 20171116_112204.jpg 20171116_112740.jpg 20171116_112750.jpg 20171116_112906.jpg 20171116_112951.jpg 20171116_113259.jpg 20171116_113304.jpg

Das Leben und Wirken des Heiligen Franziskus war Thema der Feierstunde, die am Montag, den 13.11.2017 zu Ehren der Visitation von Weihbischof Mag. Dr. Franz Scharl stattfand. Dieses Ereignis ist etwas ganz 
Außergewöhnliches und dementsprechend gespannt und erwartungsvoll blickten wir alle diesem Besuch entgegen. 
Die Kinder der 1. bis zur 4. Klasse, die am katholischen Religionsunterricht teilnehmen, beeindruckten und erfreuten die anwesenden Ehrengäste, Eltern, Lehrerinnen und MitschülerInnen mit gekonnt vorgetragenen Liedern, Gedichten 
und einem Tanz über den heiligen Franziskus. Am Ende der Feierstunde erhielten sie den Segen des Bischofs. Als Zeichen der Freude und gleichsam als Andenken an den Besuch in unserer Schule bekam unser hoher Gast ein von allen „Religionskindern“ gemeinsam gestaltetes Bild überreicht. 
Ein großes Dankeschön gilt unserer Religionslehrerin Frau Ulrike Ebner, die für das hervorragende Gelingen dieser wunderschönen Feierstunde verantwortlich war, die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

IMG_2870.JPG IMG_2871.JPG IMG_2874.JPG IMG_2878.JPG IMG_2890.JPG IMG_2904.JPG IMG_2911.JPG

Am Donnerstag, den 9. November 2017, war in unserer Schule der "Tag der offenen Tür".
Die 2b präsentierte mit Hilfe des Smartboardes und Berichten der Kinder die vielen verschiedenen Nationen, die in der Klasse vertreten sind. 
Die Kinder brachten verschiedene Dinge aus ihren Heimatländern mit, wie z. B. Trachten, Musik - CDs, Bilder, Fahnen, Mehlspeisen, aber auch einen Reisepass, der die vielen Stationen einer Flucht dokumentiert.

IMG_9697_2.JPG IMG_9702.JPG IMG_9704.JPG IMG_9705.JPG IMG_9706.JPG IMG_9707.JPG IMG_9708.JPG IMG_9709.JPG IMG_9710.JPG IMG_9712.JPG

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.