Am Montag, dem 12.Nov. zogen beide ersten Klassen mit ihren selbstgebastelten
Laternen durch die Schule.  Alle Kinder sangen kräftig das Martinslied mit.
Zuerst besuchten wir Fr. Direktor in ihrer Kanzlei, anschließend gingen die Kinder
eine Runde durch das Schulhaus.
Zum Anschluss setzten sich die Laternenkinder in der 1b zusammen.
Das Licht wurde abgedreht und die Vorhänge zugezogen.
Jetzt konnten alle ihre sehr stimmungsvoll leuchtenden Laternen bewundern!
Nach der letzten Strophe des Liedes wurden die Kerzen ausgeblasen.
Fr. Maria Dobler hatte eine Schüssel voll Kipferl gebacken und jedes Kind durfte sich eines nehmen.
Sie schmeckten sehr gut- danke!

L1.jpg L2.jpg L3.jpg L4.jpg L5.jpg L6.jpg L7.jpg L8.jpg

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok