2021/2022

Mit großer Freude konnten wir den Abschluss unseres Schuljahres endlich wieder mit einem Gottesdienst feiern.
Die Kinder haben mit Begeisterung gespielt, gesungen, musiziert und gelesen.
Mit dem Segen Gottes wurden die SchülerInnen der 4. Klassen gestärkt.
Und weil wir bei der Aktion „Autofasten“ Himbeersträucher gewonnen haben,
wurden diese dann gleich anschließend im Schulgarten gesegnet.

204b381e-6cd0-4160-96e2-a1d1b7545048.jpg 3a163f35-e685-4e1a-a36e-d7553a4fa91f.jpg 4e9b4bcd-ad7c-40c1-9f1a-6c27ed919ad0.jpg 6db23b85-a62e-46f7-acdb-da917918cf9d.jpg 8ba47ddd-d752-41ba-a0cf-a5db0dc5b5cb.jpg a9745a40-99f8-4943-a4fe-43e7cfff7380.jpg b2c19080-65cd-4f21-96d4-2ca5adacc83f.jpg


Am 28. Juni machten die Kinder der 2b eine Expedition in den Mödlingbach.
Ausgestattet mit geeignetem Schuhwerk und selbstgebastelten Schiffchen
marschierten wir los.
Da das Wetter wunderbar heiß und das Wasser angenehm kühl war,
dauerte es nicht lange, bis die Kinder von Kopf bis Fuß nass waren.
Ein herrlicher Schultag!

01.jpg 02.jpg 03.jpg 04.jpg 05.jpg 06.jpg 07.jpg 08.jpg 09.jpg 10.jpg 11.jpg 12.jpg 14.jpg

 

Am 24. 06. konnten wir unser "ins Wasser gefallenes" Schulfest endlich nachholen.
Im Rahmen von 15 lustigen und lehrreichen Stationen waren die Kinder aller acht
Klassen der Natur auf der Spur.
In kleinen Gruppen marschierten die Kinder los und besuchten die abwechslungsreichen
Stationen, die im Schulhaus und im Garten von den Lehrerinnen vorbereitet wurden.






Im Zuge unseres Werkunterrichts gingen wir in die Natur und suchten nach Materialien.
Mit diesen legten wir verschiedene Kunstbilder und erschufen unsere eigene Kunstausstellung.
0ed202da-956b-43a7-97e6-7e51996d0d00.jpg 14cc15f1-c2ec-43f9-8ae0-82d6ee5a6039.jpg 3508b2b2-0c30-49f7-939e-fc0e5d49f69c.jpg 3ae8d8a0-2eab-402b-80fb-553855ac612a.jpg 3fd2ff2c-b8a7-4863-b974-f10fd1b0155e.jpg cdae7f0e-5e08-4e61-acaa-e520ae59cca1.jpg ddde79be-b533-40a5-b24a-72df7ec06f44.jpg e29443ed-6f0e-4e45-8bfc-27aeb1ddcd11.jpg

 

Am 1. Jänner 1922 trat das so genannte „Trennungsgesetz“ in Kraft,
wodurch Niederösterreich die vollständige Souveränität als Bundesland erhalten hat.
Niederösterreich feierte somit am 1. Jänner 2022 seinen 100. Geburtstag.
Aus diesem Grund lud die Bildungsdirektion für Niederösterreichsehr herzlich zur Teilnahme
an den Wettbewerben „100 Jahre Niederösterreich – Vor 100 Jahren und in 100 Jahren“ ein.

Aus 260 Einsendungen, die zum Teil aus bis zu 10 Einzelarbeiten engagierter Schüler/innen bestanden,
wurden 62 Preise auf Regionalebene verteilt. Auf der Regionalebene erhielten die ausgezeichneten Schulen eine Urkunde.

Auf die Initiative von Frau VL Maria Dobler und Freizeitpädagogin Maria Hempel bereiteten die SchülerInnen
der 3. Klassen in der Nachmittagsbetreuung ihre Jause anhand von Rezepturen mit regionalen Zutaten.
So entstand ein liebevoll gestaltetes Rezeptbuch, das beim Wettbewerb eingereicht wurde.
Unsere Schule erhielt mit diesem Beitrag „Lieblingsrezepte-100 Jahre Niederösterreich“ nicht nur einen Regionalpreis,
sondern darf sich auch über den 3. Preis in der Kategorie Primarstufe auf Landesebene freuen.
Die Preisträger/innen erhalten im Rahmen der Landespreisverleihung am 29. Juni 2022 eine Urkunde,
eine 100-Jahre-NÖ-Trophäe und einen Sachpreis. Herzliche Gratulation!

 

Preisträger:

Kategorie Primarstufe

  1. 1. Preis: ASO Lassee für das Projekt "Menü Weinviertler Wildragout"
  2. 2. Preis: VS Brunn an der Wild für das Projekt "Niederösterreichische Küche im Wandel der Zeit"
  3. 3. Preis: VS Mödling, Hyrtlplatz für das Projekt "Lieblingsrezepte 100 Jahre NÖ"

08ef8d36-3c06-49d3-b5fb-b5a5e99efb9d.jpg 1.jpg 2.jpg K1024_Kreativ-087.JPG



 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.