2022/2023

Mit dem Luftballonauto Sicherheit üben

Mehr Sicherheit für die kleinen Verkehrsteilnehmer bringt die Verkehrssicherheitsaktion „Blick und Klick“
von ÖAMTC, AUVA Landesstelle Wien und Bildungsdirektion Niederösterreich

Schwerpunkte dieser Aktion sind die Gefahrenbereiche „Sehen und gesehen werden“ (Blick) und „Anschnallen“ (Klick).
Nach dem bewährten Motto „Lernen durch Erleben“ wurde für die SchülerInnen der 2a und 2b zum Üben
die Straße mit aufblasbaren Autos, einem eigens konstruierten Elektroauto sowie ausrollbaren Bodenmarkierungen
in den Turnsaal geholt.
Unter fachkundiger Anleitung der ÖAMTC-Instruktoren erarbeiteten die Kinder das richtige Überqueren der Fahrbahn
unter Beachtung der Sichtlinie, die Bedeutung des unmissverständlichen Blickkontaktes mit den anderen
Verkehrsteilnehmern und konnten als richtig gesicherter Mitfahrer die Wirkung der Kräfte bei einer Bremsung erleben.

11.jpg 12.jpg 14.jpg 15.jpg 16.jpg 17.jpg 18.jpg

Nach einer 2 jährigen Unterbrechung fand am Freitag vor dem 1. Adventsonntag die traditionelle
Adventkranzsegnung, sehr stimmungsvoll gestaltet von unserer Religionslehrerin Ulrike Ebner, statt.

Gemeinsam feierten alle Klassen, begleitet mit Adventliedern zum Thema Licht.

Unter Mithilfe der Kinder ist dabei in unserer Mitte ein Kranz entstanden, dessen Symbolik gedeutet wurde.

Für die schöne, musikalische Umrahmung sorgten unsere GitarrenschülerInnen der Musikschule, zusammen
mit ihren Lehrerinnen.

Gestärkt durch den Segen Gottes, verbunden mit dem Anzünden der 1. Kerze und den besten Wünschen
für eine friedvolle Adventzeit, die uns auf Weihnachten vorbereiten soll, endete die schöne Feier.

11.jpg 12.jpg 13.jpg 14.jpg 15.jpg 16.jpg 17.jpg 18.jpg 19.jpg 20.jpg 21.jpg 22.jpg 23.jpg IMG-20221128-WA0000.jpg IMG-20221128-WA0001.jpg IMG-20221128-WA0002.jpg IMG-20221128-WA0003.jpg IMG-20221128-WA0004.jpg IMG-20221128-WA0005.jpg

 

Adventeröffnung in der Waisenhauskirche

Am 25. November 2022 fand um 15 Uhr die traditionelle Adventeröffnung, gestaltet von den SchülerInnen
der Klassen 3a und 3b unserer Volksschule Hyrtlplatz, der Josef Schöffel-Schule, sowie dem Blechbläserensemble
der Beethoven Musikschule in der Waisenhauskirche statt.
Mit den sehr stimmungsvoll dargebotenen Weihnachtsliedern bereiteten die Kinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen
den vielen anwesenden ZuhörerInnen einen schönen besinnlichen Beginn der Adventzeit.

PROGRAMM ADVENTERÖFFNUNG

  1. 1. Josef Schöffel-Schule, Schulchor

JA DAN DUI DA

  1. 2. Blechbläser-Ensemble

Wir sagen euch an, den lieben Advent

  1. 3. Volksschule Hyrtl-Platz, Klassen 3A und 3B

Adventkranz

  1. 4. Blechbläser-Ensemble

Joy to The World

  1. 5. Josef Schöffel-Schule, Schulchor

Shalom Aleichem

  1. 6. Blechbläser-Ensemble

Tanz der Schneeflocken

  1. 7. Volksschule Hyrtl-Platz, Klassen 3A und 3B

In der Weihnachtsbäckerei

  1. 8. Blechbläser-Ensemble

Zünd´a Liachtal an

  1. 9. Josef Schöffel-Schule, Schulchor

Die Menschen sind alle verschieden

  1. 10. Blechbläser-Ensemble

Jingle Bells

Ansprache des Bürgermeisters

  1. 11. Volksschule Hyrtl-Platz, Klassen 3A und 3B

Jeder kann ein Engel sein

Foto-1.jpg



 

So bunt wie die Blätter im Wald war unser Herbstprogramm in der Nachmittagsbetreuung.
Saftige Weintrauben pressen, leckere Schokoschnecken backen, schöne Herbstlandschaften gestalten,
die Tiere des Waldes erkunden… und noch viel mehr haben wir in den letzten Wochen zusammen erlebt.
Nun freuen wir uns schon auf den Advent und eine gemütliche Zeit und ein schönes Beisammensein!

K1024_20220923_135037.JPG K1024_20220923_143734.JPG K1024_20221007_135911.JPG K1024_20221007_144313.JPG K1024_20221007_150908.JPG K1024_20221014_143817.JPG K1024_20221018_150031.JPG K1024_20221018_150051.JPG K1024_20221018_154809.JPG K1024_20221025_121349.JPG K1024_20221104_132734.JPG K1024_20221104_133953.JPG K1024_20221104_141801.JPG K1024_20221114_095138.JPG K1024_IMG_20220920_140557.JPG K1024_IMG_20220920_140559.JPG K1024_IMG_20220920_142552.JPG K1024_IMG_20220920_143808.JPG K1024_IMG_20220920_152222.JPG

Da in der 3. Klasse im Sachunterricht ein Schwerpunkt auf der Heimatstadt liegt,
darf ein Museumsbesuch natürlich nicht fehlen.
Die 3b  besichtigte die Ausstellung "Märchenwelt - Weltmärchen". 
Neben schönen alten Wandtafeln und Märchenbüchern gab es auch ein lebensgroßes
Aschenputtel zu bewundern.
Nachdem alle Märchenfiguren besprochen waren, äußerten die Kinder noch den
dringenden Wunsch, dass sie ein echtes Skelett sehen möchten.
Die beiden netten Damen im Museum erfüllten mit viel Geduld und Engegement
unseren Kindern den Wunsch und beantworteten alle Fragen der interessieren Schüler.

01.jpg 02.jpg 03.jpg 04.jpg 05.jpg 06.jpg 07.jpg 08.jpg 09.jpg 10.jpg 11.jpg 12.jpg 13.jpg 14.jpg


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.